Frischling.png

Swinub - Pokemon

Donnerstag, 23. März 2017

KopfKino #20

Du möchtest wissen, was KopfKino genau für eine Aktion sein soll? Dann ist dieser Link hier genau der richtige für dich :-)
Vorschläge sind auch gerne und jederzeit gesehen, ob nun für ein Thema oder beide Themen. Lass ihn/sie einfach als Kommentar da, zusammen mit einem Link zu deinem Blog.
Animexxler können mir aber auch einfach eine ENS schreiben.

So, jetzt geht es aber mit dem Eintrag los:



Das hier sind die heutigen Fragen:

Bücher: Hast du schon einmal ein Buch geklaut?
Serien: Die letzte Serie, die du gesehen hast (egal, ob nur eine Episode oder mehr), wird zur Realität.
Wäre das gut oder schlecht für dich?

~


Und das hier sind meine eigenen Antworten:


Bücher: Hast du schon einmal ein Buch geklaut?
Ganz kurz und ehrlich: Nein, noch nie und ich habe es auch nicht vor. Entweder habe ich meine Bücher irgendwo mitgenommen, wo man sie kostenlos mitnehmen darf, sie ehrlich und fair gekauft oder von jemand anderes geschenkt bekommen. Aber geklaut habe ich noch nie eines und es gehört auch nicht zu meinen Lebenszielen, das zu ändern. Nicht mal versehentlich habe ich ein Buch geklaut

~

Serien: Die letzte Serie, die du gesehen hast (egal, ob nur eine Episode oder mehr), wird zur Realität. Wäre das gut oder schlecht für dich?
Öhm ... für diese Frage bereue ich es, dass ich mir vorhin ne Folge Death Note auf Pro7 Maxx angesehen habe XD
Nun, da ich kein Verbrecher bin, wäre es so gesehen erstmal nicht schlecht, wenn es Light/Kira, das Death Note usw geben würde. Allerdings, die, den Anime auch kennen, wissen, in welche Richtung sich die Gesellschaft und die Welt sich entwickelt, jeder, der nicht für Light/Kira ist, ist automatisch ein Gegner. Aufstände werden nicht gerne gesehen und jeder, der sich gegen Light/Kira auflehnt, wird sofort bestraft. Btw, ich muss das extra mit Light erwähnen, da mein "Internetspitzname" auch Kira ist - aber ich bin nicht damit gemeint XDD
Also ja, auf Dauer gesehen wäre es wohl eher schlecht für mich und auch für alle anderen. In einer Welt, in der man entweder für oder gegen Light/Kira ist, aber das letzte nicht so gesund ist, würde ich nicht leben wollen.





Du willst auch bei der Aktion mitmachen? Poste es einfach in deinem Blog (bitte mit dem Logo oben) und lass einen Link als Kommentar da, damit ich mir den Eintrag ansehen kann ;3
Es geht auch nach Mittwoch, du kannst es posten, wann du willst und kannst.


Quelle:

Dienstag, 21. März 2017

Neues Lesefutter #007 (5 Bücher)

Da stelle ich mir extra am Anfang des Jahres Regeln auf, was ich an Büchern holen darf und was nicht ... nur um dann die Lücken darin zu finden XD
Jedenfalls, letzens war ich auf ner Art Büchertauschbasar und konnte meine alten Bücher, die ich nicht mehr haben wollte, gegen ein paar andere gebrauchte eintauschen. Dass ich mir den Harry Potter Band (nochmal) geholt habe, liegt einfach daran, dass ich nicht mehr weiß, was aus meinen Bänden von damals geworden ist. Bin mir nur unsicher, ob ich den Band zuerst lesen soll oder zuerst den Rest dazwischen kaufen sollte ... hm, mal sehen^^


Das hier sind die Bücher:
- Oliver Twist (Charles Dickens) (Englisch)
- Von rohen Sitten und hohlen Köpfen (Hans-Jochen Vogel)
- 1984 (George Orwell)
- Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (Joanne K. Rowling)
- Level 26 - Dark Origins (Anthony E. Zuiker & Duana Swierczynski)


Ich weiß noch nicht, ob ich beim nächsten Mal eines dieser Bücher lese oder ob ich einfach weiter an dem Stapel weitermache, von dem ich nach wie vor etwas herunterlese. Das entscheide ich ehrlich gesagt immer spontan, dieses Mal lese ich auch ein Buch, das bei meinem Freund ewig herumstand ... Ne, ich lege mich da nicht fest^^
Auf jeden Fall freue ich mich, dass ich an Oliver Twist und 1984 gekommen bin, letzteres hatte ich schon sehr lange in Überlegung, habs mir aber bisher noch nicht so recht zulegen wollen.




Quelle:
gif-finder.com

Montag, 20. März 2017

Montagsfrage #59: Letzter Re-Read?





Was war dein letzter Re-Read, bzw. welches gelesene Buch hast du zuletzt erneut gelesen?


Das ist bei mir der erste deutsche Harry Potter Band, gefolgt vom zweiten Band. Die deutschen Bände habe ich vor Ewigkeiten das letzte Mal gelesen und da ich diese aufgrund eines Missverständnisses zu Weihnachten bekommen habe, habe ich sie ein weiteres Mal gelesen. Am Ende war es aber ein Glücksgriff, denn ich weiß leider nicht, was aus meinen alten Bänden von damals geworden ist. Daher war es am Ende dann doch gut, dass ich sie bekommen habe ;3





Quelle:
fanpop.com

Bookish Sunday #06





1. Welches Genre wolltest du schon immer mal "ausprobieren"?
Das kann ich ganz leicht beantworten: Science Fiction :-)
Bisher habe ich damit noch keine großen Berührpunkte gehabt, ich hab bisher nur den ersten Band von "Perry Rhodan Neo" gelesen, welchen ich sehr interessant fand. Und wenn man es streng nimmt, ein paar der Assassin's Creed Bände. Denn die sind ja zu den AC-Spielen und die haben u.a. das Genre Science Fiktion. Aber wenn man es noch strenger nimmt, liegt der SF-Anteil bei AC an den Gegenwartsteilen mit Desmond und da diese in den Büchern wegfallen, zählt auch das Genre in den Büchern nicht dazu.
Ja, bisher habe ich mich noch so recht in diese Ecke getraut, habe aber dennoch ein kleines Interesse und werde mich mal, sobald ich mit meiner Leseliste und meinem Stapel durch bin, mal so richtig mit dem Genre befassen und mir auch mehr zu Perry Rhodan holen, da mir der erste Neoband gefallen hat. Ich sehe auch gerade auf der offiziellen Seite, dass Neo bereits bei Band 141 ist - wow O_O


2. Welches Buch wurde dir als Kind immer vorgelesen?
Uff, das kann ich leider nicht so einfach beantworten, denn es ist doch zu lange her. Ich weiß noch, dass Oma mir mal ne Zeitlang was vorgelesen hat, bis sie meinte: "Du bist alt genug, du kannst nun alleine lesen". Da ich zu der Zeit dann Harry Potter 01 gelesen habe, vermute ich mal, dass sie mir zumindest den Anfang vorgelesen hat, so die ersten paar Kapitel. Und noch ein paar andere Bücher, aber ich kann echt nicht mehr sagen, welche es waren, tut mir leid :(






Quelle:
chenria.tumblr.com